Chrysanthema LAhr, geschmückter Sonnenplatz mit Besuchern

Ausstellungen

Auch in diesem Jahr gibt es wieder interessante Ausstellungen im Stiftsschaffneikeller, in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus und im Stadtmuseum Lahr.

Tape of Art

Die Hände einer Person sind sichtbar, die mit bunten Klebestreifen ein Bild fertigt.
Tape of Art
Quelle: S. Hofmann / Stadt Lahr

Tape of Art - "Zauberhafte Momente"

Täglich von 12:00 bis 16:00 Uhr

Stiftsschaffneigebäude / Urteilsplatz

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Grafik-Design der Gewerblichen Schule Lahr knüpfen in einer außergewöhnlichen Ausstellung einen spannenden Bezug zur Kunst aus Klebestreifen in den Metropolen.

Klasse 3BKGD1 (1. Ausbildungsjahr): Bartholdus, Joshua/ Bertschi, Noelle/ Boetzel, Michelle/ El Alaoui, Jasmina/ Fjodorova,Anastasia/ Glaser, Valeska/ Harwardt, Elisaweta/ Hiegel, Jennifer/ Hörnig, Sarah/ Keles, Deniz/ Kunz, Lukas/ Meg,Denise/ Ronneberger, Davina/ Roth, Vanessa/ Rudolf, Lara/ Schoch, Pia/ Seibel, Alexander/ Serrer, Phoebe/ Stölker, Sofia/
Tarlovska, Ksenija/ Uhl, Julia/ Uhl, Sina.

 Fachleiterinnen und Fachbereiche: Fach Typografie bei Heike Schüssele, Fach Grafikdesign bei Susanne Hofmann.

Monika Schmid - Objekte & Installationen

Eine von der Decke herabhängende Installation der Künstlerin Monika Schmid aus Messingdraht und Vliesstoff.
Monika Schmid - Messingdraht, Vliesstoff
Quelle: Dietrich Schön

Dienstag bis Sonntag 16:00 bis 18:00 Uhr

Samstag und Sonntag 10:00 bis 13:00 Uhr

Städtische Galerie, Altes Rathaus

Die filigranen Draht- und Papierobjekte sind von biomorphen Formen inspiriert und zeichnen sich durch ihre Poesie aus. Von einem Kern ausgehend entfaltet sich ein Netz von großer Leichtigkeit und Transparenz.

Stadtmuseum Lahr

Außenansicht des Stadtmuseums Tonofenfabrik.
Stadtmuseum Lahr
Quelle: Stadt Lahr

Täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr

Dauerausstellung im Stadtmuseum

In der Dauerausstellung können Besucher über drei Stockwerke die Stadtgeschichte Lahrs von der Römerzeit bis in die Moderne begehen, verstehen und emotional begreifen.

Sonderausstellung "Un-Bekannte Mitbürger"

Leben und Alltag von Geflüchteten in Lahr. Eine Ausstellung des Freundeskreises Flüchtlinge Lahr in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum.